Social-Media-Managerin Katja: Eine Leseratte erobert den Versicherungsdschungel

• Katja Nauck • 2 Kommentare • 
Per E-Mail senden
Facebook0
Google+0
https://blog.friendsurance.de/social-media-managerin-katja/
LinkedIn

Ab sofort stellen wir hier in regelmäßigen Abständen unsere Mitarbeiter vor. Damit Sie uns besser kennenlernen und eine Vorstellung davon haben, welche Menschen hier gemeinsam daran arbeiten, Versicherungen fairer und transparenter zu gestalten. Da Sie sich vielleicht schon öfter gefragt haben, wer eigentlich die Artikel in unserem Blog schreibt und unsere Social-Media-Kanäle pflegt, mache ich den Anfang.


Das bin ich bei der Arbeit … 😉





Äh, nein … das hier …


Social Media Managerin Katja Nauck

Katja Nauck – Social-Media-Managerin

33 Jahre, aus Gera (Thüringen)



Ich brenne für:
– Literatur (Zu sehen hier in meinem privaten Blog Writeaboutsomething)
– Kunst (Kunst der Jahrhundertwende, Expressionismus, Surrealismus)
– Musik (Singer/Songwriter, 70er Rock, Metal)

Mein größter Traum ist …
… ein Buch zu schreiben, das andere Menschen berührt und bis in ihre Träume verfolgt.

Worüber ich mich kaputt lachen kann:
– Faultiere und skurrile Tiere wie Nacktmulle
– Ironischer, bissiger Humor wie Jan Böhmermann und Olli Schulz
– Frauentausch






Zur Weißglut bringt mich:
Menschen, die an plötzlicher Amnesie hinsichtlich Groß-, Klein- und Rechtschreibung leiden, sobald sie ein soziales Netzwerk betreten.

Als ich 16 war, …
… war ich eifrige Briefeschreiberin und wollte Schriftstellerin oder Künstlerin werden.

Mein erster Ohrwurm …
… Ace of Base „The sign“ (Ich habe damals immer gesungen: „I saw desire“ anstatt „I saw the sign“, oder ist das auch falsch?) und Howard Carpendale „Deine Spuren im Sand“ (mein Vater hat im Familienurlaub im Auto immer Howie gehört, das prägt)

Unfair finde ich, …
… dass ich in Berlin immer von der S-Bahn zur Bushaltestelle rennen muss, weil der Bus fast jedes Mal zu früh los fährt und nicht nach Fahrplan … #ismiregal?

Meine Mission bei Friendsurance:
Ich möchte, dass unsere Leser und Kunden wieder mehr Spaß am Thema Versicherungen haben, auf Ihre Fragen eine einfache Antwort erhalten und verschwurbeltes Versicherungsdeutsch auf verständliche Weise präsentieren.

Wie ich zu Friendsurance gekommen bin



Nach meinem Studium der Literaturwissenschaft, Philosophie und Geschichte in Jena, habe ich erste Erfahrungen in verschiedensten Online-Redaktionen als Bloggerin und Texterin gesammelt. Bevor ich Teil des Friendsurance-Teams wurde, war ich 3 Jahre lang für die Social-Media-Kanäle und den Blog der Berliner E-Book-Plattform XinXii zuständig. Seit Sommer 2014 bin ich Teil des Friendsurance-Teams, manage unsere Social-Media-Kanäle wie Facebook, Twitter und Google Plus und betreue redaktionell unseren Blog.

Was mich als Versicherungskunde immer gestört hat



Was ich als Leseratte mit Versicherungen zu tun habe? Ich bin – wie Sie – auch Versicherungskunde und habe bisher sehr unterschiedliche Erfahrungen mit Maklern, Ausschließlichkeitsvertretern und Vermittlern gemacht. Vor allem mit Vertretern einer bestimmten Versicherungsgesellschaft, die einmal nach Hause kommen und dabei alle möglichen Verträge abschließen wollen, habe ich keine positiven Beratungserfahrungen gemacht. Es hat lang gedauert, ehe ich verstanden habe, wofür welche Versicherung notwendig ist und dass es sehr nützlich ist, in bestimmten Bereichen versichert zu sein und in anderen nicht. Meine Hausratversicherung hat mir schon sehr geholfen, als uns ein Fahrrad im Wert von 1000 € gestohlen wurde. Exakt dieser Betrag wurde uns innerhalb von einer Woche erstattet. Mittlerweile habe ich auch eine Haftpflicht-, Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherung.

Was ich besser machen möchte



Ich fand immer, dass es so wenig verständliche Informationen über komplizierte Versicherungssachverhalte gibt und war damit nie wirklich zufrieden, wie diese Themen online präsentiert werden. Dies möchte ich mit unserem Versicherungsratgeber ändern und zeigen, wie viele Fragen des Alltags sich mit dem Thema Sicherheit beschäftigen. Meine tägliche Arbeit bei Friendsurance besteht darin, Antworten auf Ihre Fragen zu geben und einem scheinbar drögen Thema wie Versicherungen Leben einzuhauchen. Dabei inspiriert mich vor allem meine Leidenschaft für gute Geschichten und meine Erfahrungen als Versicherungskunde. Unterstützt werde ich fachlich von unseren Versicherungsexperten und arbeite eng mit unserem Support-Team zusammen.


Da Literatur meine größte Leidenschaft ist, habe ich 5 Buchtipps für Sie:


1. Franz Kafka: Der Proceß. – Ein Klassiker des frühen modernen Romans über einen Mann, der eines Tages völlig unvermittelt im Bett liegend verhaftet wird. Auch beim dritten und vierten Lesen immer noch nicht langweilig.

2. Hans Fallada: Jeder stirbt für sich allein. – Deutsche Geschichte der 30er Jahre am Beispiel eines einfachen Arbeiterpaares, das sich traut, auf seine Weise Widerstand zu üben und die Konsequenzen zu ertragen. Spannend und erschütternd!

3. Sibylle Berg: Vielen Dank für das Leben. – Sibylle Berg schreibt Kolumnen im Spiegel und ist für mich die klügste und lustigste Autorin der Gegenwart. “Vielen Dank für das Leben” ist der bitterböse Roman über einen Außenseiter zwischen den Geschlechtern, über die DDR, die BRD und eine herrliche Gesellschaftssatire auf das Leben im Heute, das alles verdrängt, das anders ist.

4. Jonathan Franzen: Freiheit. – Ein fulminanter Familienroman über unsere moderne, westliche Welt und die Herausforderung, das Postulat der Freiheit in Familie, Beziehung und Beruf unter einen Hut zu bringen. Für mich wie “Buddenbrooks” (Thomas Mann) der heutigen Welt.

5. Astrid Lindgren: Ronja Räubertochter. – Ein Kinderbuchklassiker, den ich heute noch liebe: Ich wollte immer so wild und frei leben wie die kleine Ronja, die mit ihrem Freund Birk durch die skandinavischen Wälder tobt und das Leben entdeckt.


Sie möchten weitere Teile des Friendsurance-Teams kennen lernen? Hier stellen wir unsere neuen Mitglieder im Management-Team vor.



*Bildnachweis: René Magritte: Der Kuss. Houston Museum of Fine Arts.

Katja Nauck war bis November 2016 Social-Media-Managerin bei Friendsurance und verantwortete den Content im Friendsurance Blog. Sie sammelte bereits Erfahrung als Blogredakteurin und Social Media Verantwortliche für verschiedene Startups und Verlage.

2 Meinungen

  1. Wolfgang Martin sagt:

    Ich wünsche dem hochmotivierten friendsurance-Team weiterhin gute Ideen und Einfälle im Interesse ihrer Klientel.

    • admin sagt:

      Vielen Dank, Herr Martin =). Wir bemühen uns weiterhin, hilfreiche und interessante Beiträge zu erstellen, die unseren Lesern weiterhelfen und freuen uns, wenn es ankommt.

      Die besten Grüße

      Katja

Ihre Meinung