iPhone verloren oder gestohlen? So können Sie es orten lassen

• Katja Nauck • 18 Kommentare • 
Per E-Mail senden
Facebook0
Google+0
https://blog.friendsurance.de/iphone-gestohlen-orten/
LinkedIn

Hilfe, das iPhone ist weg! Diese Schrecksekunden hat wohl jeder schon einmal erlebt. Neben dem materiellen Verlust schmerzen vor allem die verlorenen Daten und die mögliche Verletzung der Privatsphäre besonders. Wer sein iPhone vermisst, hat mehrere Möglichkeiten. Hier erfahren Sie, was Sie bei Diebstahl tun können und wie Sie Ihr iPhone orten lassen.

iPhone gestohlen orten lassen Friendsurance

Bei Diebstahl die Polizei informieren

Geben Sie auf jeden Fall umgehend eine Anzeige bei der Polizei auf, wenn das Handy geraubt oder bei einem Einbruch entwendet wurde. Die Polizei legt den Fall unter einer Tagebuchnummer ab. Wenn Sie eine iPhone-Versicherung besitzen, ist Ihr Handy bei Einbruch-Diebstahl und Raub versichert. In diesem Fall müssen Sie innerhalb von 48 Stunden die Anzeige bei der Polizei aufgeben und mit dieser Anzeige den Schaden innerhalb von 2 Wochen an Ihre Versicherung melden. Bei der Friendsurance iPhone-Versicherung können Sie das rund um die Uhr online in Ihrem Friendsurance-Account vornehmen.

Diese Nummern sind für eine Anzeige nötig:

IMEI-Nr.: Diese Nummer identifiziert Ihr Handy eindeutig. Man findet die IMEI-Nr. beim iPHone auf der Rückseite, der Rechnung oder der Originalverpackung. Kann Sie aber auch durch Eingabe des Codes #06# in das Tastenfeld des iPhones anzeigen lassen.

SIM-Kartennr. und Kundennummer: Diese Nummern brauchen Sie, damit das Gerät eindeutig Ihnen zugeordnet werden kann und es einen Nachweis gibt, dass Sie das Gerät erworben haben.
Sie sollten immer alle Rechnungen Ihres Geräts und Ihres Handytarifes aufbewahren, damit Sie dies im Notfall parat haben und angeben können. Wenn Sie diese Nr. nur auf Ihrem iPhone speichern, dann kann es Ihnen passieren, dass Sie im Falle des Diebstahl nicht mehr heran kommen.

SIM-Karte und IMEI sperren

Lassen Sie die SIM-Karte vom Netzbetreiber sperren, um teure Telefonate durch die Diebe zu verhindern. Die Telefonnummern zu den Sperrhotlines finden Sie auf der Webseite des Betreibers oder in Ihren Vertragsunterlagen. Unter Umständen können Sie gleich online eine Sperrung beantragen. Hierzu benötigen Sie die SIM-Kartennummer sowie Ihre Vertragsnummer. Alternativ ist auch eine Sperrung der IMEI möglich. Dann kann das Telefon auch nicht mit einer andern SIM-Karten benutzt werden. Haben Sie das Handy nur verlegt oder liegt Ihnen viel am Wiederauffinden, so können Sie zuerst das iPhone orten lassen.

So können Sie Ihr iPhone orten lassen

Zuerst einmal muss das Handy eingeschaltet sein. Wurde es abgeschaltet, ist der Akku leer oder wurde der Akku entfernt, ist eine sofortige Ortung technisch unmöglich. Wurde die SIM-Karte ausgetauscht, kann man das iPhone orten, indem über die IMEI angefragt wird. Leider ist diese Methode nicht sehr zuverlässig. Wurde das iPhone gestohlen, so ist es möglich, dass die Diebe die IMEI manipulieren. Außerdem sind die Netzbetreiber nicht dazu verpflichtet, die IMEI zur Handyortung zu speichern und untereinander abzugleichen.

App Mein iPhone suchen

Apple bietet glücklicherweise komfortable Programme zur Ortung und Sperre von verlorenen iPhones an. Genaue Anleitungen finden Sie auf den Serviceseiten von Apple. Sie können auf Ihrem iPhone die App »Mein iPhone suchen« aktivieren, solange es noch in Ihrem Besitz ist. Benutzen Sie die Funktion, um das verlorene Handy wiederzufinden und Ihre Daten zu schützen. Dazu melden Sie sich unter icloud.com/find an oder verwenden die App »Mein iPhone suchen« auf einem anderen Gerät. Nun können Sie Ihr iPhone orten und sogar einen Ton aktivieren, um es schneller zu finden. Mit einem vierstelligen Code können Sie Ihr iPhone sperren und den Modus „Verloren“ aktivieren. Auf dem Bildschirm des verlorenen Gerätes erscheint dann eine Nachricht, welche Sie nach Bedarf modifizieren können. Do hat der ehrliche Finder die Möglichkeit, mit Ihnen in Kontakt zu treten und Sie erhalten schnellstmöglich Ihr iPhone wieder zurück.
iPhone orten via App

Sensible Daten aus der Ferne löschen

Wurde das iPhone gestohlen, so kann es nötig sein, die persönlichen Daten zu löschen. Hierzu benutzt man ebenfalls die App »Mein iPhone suchen«. Mit der Funktion „Fernlöschen“ können alle persönlichen Daten gelöscht und damit vor dem Zugriff durch Dritte bewahrt werden.
Allerdings werden dann alle vorhandenen Daten entfernt und ein weiterer Zugriff über die Such-App ist nicht mehr möglich. Nach dem Entfernen aus Ihrem Nutzerprofil wird die Aktivierungssperre abgeschaltet. Andere Personen haben dann Zugriff auf Ihr iPhone und können es beliebig benutzen.

Diese Funktionen werden auch aktiviert, wenn Ihr Handy nicht mit dem Funknetz verbunden oder gerade ausgeschaltet ist. Sie werden praktisch auf dem zentralen Server gespeichert und sofort ausgeführt, wenn sich das verlorene iPhone wieder anmeldet. Um Sperre und Ortung zu beenden, wird der vierstellige Code wieder auf dem Gerät eingegeben. Alternativ kann die Sperrung über die App aufgehoben werden.

Achtung: Die App „Mein iPhone suchen“ hilft natürlich nur dann, wenn das Gerät mit WLAN verbunden ist und weiterhin über einen Datentarif verfügt. Das heißt, die SIM-Karte muss noch im Gerät enthalten sein.

Was Sie ohne die App „Mein iPhone suchen“ tun können

Eine Ortung oder eine Sperre aus der Ferne ist ohne die App über die Apple-Dienste nicht möglich. Ändern Sie unbedingt sofort Ihre Zugangsdaten zur iCloud, Ihr sogenanntes Apple-ID-Kennwort. Loggen Sie sich dazu in der iCloud ein und rufen Sie die Funktion „Passwort ändern“ auf. Sperren Sie außerdem den Zugang zum SIM-Karte über Ihren Netzbetreiber, den Sie dazu kontaktieren. Zur Sicherheit sollten Sie alle Kenn- und Passwörter ändern, die Sie zur Nutzung des iPhones eventuell gespeichert haben, damit kein Fremder Zugriff auf Ihr Gerät hat.

Katja Nauck war bis November 2016 Social-Media-Managerin bei Friendsurance und verantwortete den Content im Friendsurance Blog. Sie sammelte bereits Erfahrung als Blogredakteurin und Social Media Verantwortliche für verschiedene Startups und Verlage.

18 Meinungen

  1. Wolfgang sagt:

    „Alternativ ist auch eine Sperrung der IMEI möglich.“ Leider steht da nicht, wie das genau funktioniert. Können Sie das beschreiben? Danke.

  2. Wolfgang 2 sagt:

    Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

    mir wurde mein iPhone gestohlen. Ich habe es der Polizei gemeldet, das Handy aufgespürt, den Täter fotografiert. Alles ist jetzt bei der Staatsanwaltschaft. Um den Täter zu irritieren habe ich unter anderem das Handy gesperrt. Jetzt würde ich es gerne wieder entsperren, weiss aber nicht wie.

    Bitte helfen Sie mir. Mit freundlichen Grüßen
    Wolfgang 2

    • Patty Kemnitz sagt:

      Hallo Wolfgang,

      um dein Handy zu sperren hast du sicherlich bei der Hotline deines Vertragsanbieters angerufen, oder? Unter dieser Nummer deines Vertragsanbieters solltest du dein Handy auch wieder entsperren könnnen.

      Viele Grüße,
      Patty Kemnitz

    • Oktay sagt:

      Brauche eure Hilfe mir wurde iPhone 6 geklaut was kann ich machen ???
      iPhone suche habe ich gemacht da steht das es offline ist also ausgeschaltet brauche eure Hilfe ???

      Was kann ich machen bitte hilft mir

      Oktay86@hotmail.de
      Bitte schreib mir

      • Patty Kemnitz sagt:

        Hallo Oktay,

        lassen Sie Ihr Handy anhand von SIM-Kartne-Nummer und Vertragsnummer umgehend bei Ihrem Netzbetreiber sperren.
        Haben Sie denn eine Versicherung für das Handy?

        Viele Grüße,
        Patty Kemnitz

  3. Wolfgang 2 sagt:

    Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

    das 2. mal war ein Versehen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Wolfgang 2

  4. Rafi_27 sagt:

    Mir wurde das IPhone 7 gestohlen was kann ich machen?
    Ich habe meine SIM-Karte nicht entsperrt und habe keine Versicherung was soll ich tun?

    • Patty Kemnitz sagt:

      Hallo Rafi,

      oh nein, so ein Mist! Wichtig ist, dass du den Diebstahl der Polizei meldest. Dann solltest du bei deinem Anbieter schnellstmöglich die SIM-Karte sperren lassen um Extra-Kosten zu vermeiden.

      Viele Grüße,
      Patty

  5. Mike sagt:

    Weiß jemand ob die freindshurance Premium Versicherung auch greift wenn mein iPhone suchen nicht aktiviert war . Bin gestern auf offener Straße von 2 Typen abgezogen worden . Das ganze ging mega schnell – Ni Chance . Hab alles schon gesperrt und geh Montag zur Polizei . Wobei wenn die Versicherung in einem solchen Fall nicht zahlt wäre das schon mega scheisse … 🙁 Danke für eure Antworten

    • Patty Kemnitz sagt:

      Hallo Mike,

      zuerst einmal hoffen wir, dass Sie wohlauf sind!
      Leider trifft die Versicherung die Entscheidung, ob ein Schaden reguliert wird oder nicht. Wir als Versicherungsvertreter haben darauf keinen Einfluss.
      Wir drücken Ihnen natürlich die Daumen!
      Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gern an unsere Kollegen support@friendsurance.de wenden.

      Alles Gute und viele Grüße,
      Patty Kemnitz

  6. Micha_U sagt:

    Kann man ein iPhone noch orten oder aus der Ferne rücksetzen, wenn eine andere Sim-Karte drin ist oder der Gerätename geändert wurde?

  7. Yuri sagt:

    Habe eine Frage habe bei der iCloud 2 Geräte gemeldet iPhone 6. und iPhone 4s.
    Versuche vom iPhone 6 den 4s zu melden als gestohlen . Telefon wird als gesperrt angezeigt aber der Benutzer der 4s kann das Telefon nach paar sec entsperren . Habe heute schon 32 mal im E-Mail Postfach gelesen Telefon gesperrt nur wird immer wieder entsperrt .
    Wie kann ich das Telefon 4s erfolgreich verloren melden also sperren ?!?!
    Danke

    • Son Dang sagt:

      Hallo Yuri,

      vielen Dank für Ihre Anfrage.

      Leider können wir Ihnen zu diesem speziellen Fall keine Auskunft geben.
      Wir schlagen Ihnen vor diesbezüglich Apple direkt zu kontaktieren.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Son Dang

  8. Ryan sagt:

    Hallo,

    ich habe online ein iphone bestellt und nach hause schicken lassen. jetzt ist es weg und keiner weiss wo. Kann man das neue unbenutzte iphone durch IMEI orten? Bringt es was, es bei der Polizei zu melden?

    • Patty Kemnitz sagt:

      Hallo Ryan,

      vielen Dank für Ihren Kommentar!
      Ein unbenutztes iPhone kann leider nicht geortet werden. Wir können leider nicht sagen, ob es etwas bringt den Fall bei der Polizei zu melden, aber einen Versuch sollte es wert sein.
      Wir wünschen Ihnen alles Gute!

      Viele Grüße,
      Patty Kemnitz

Ihre Meinung