Die 5 besten und günstigsten Einsteiger-Smartphones unter 150 EUR

• Katja Nauck • Keine Kommentare • 
Per E-Mail senden20
Facebook0
Google+0
https://blog.friendsurance.de/einsteiger-smartphones-guenstig/
LinkedIn

Der Smartphone-Markt ist hart umkämpft, das Angebot dadurch riesig. Als Einsteiger hat man es nicht leicht, das beste Gerät für sich selbst zu finden, denn wie heißt es so schön: Wer die Wahl hat, hat die Qual. Wir möchten Ihnen hier nun eine erste Hilfestellung geben und Ihnen ein paar der besten Einsteiger-Smartphones unter 150 EUR vorstellen, bei denen Qualität und Preis stimmen. Mit dabei – das Motorola Moto E, das G2 Mini von LG und das französische farbenfrohe Wiko Rainbow.

5 günstige Einsteiger Smartphones

Wer endlich auch auf ein Smartphone umsteigen möchte, dazu aber nicht allzu tief in den Geldbeutel greifen will, hat bereits eine erste Vorauswahl getroffen. Doch auch im Einsteigerbereich gibt es unzählige Angebote. Wer allerdings weiß, worauf er achten muss, wird schnell gute und günstige Smartphones für Einsteiger ausfindig machen.

Darauf sollten Sie beim Kauf eines Einsteiger-Smartphones achten

Bevor Sie sich ein neues Handy zulegen, sollten Sie sich fragen, wofür dieses genutzt werden soll:

– Dient es nur zum Telefonieren und SMS schreiben?
– Sollen damit gelegentliche Fotos oder sogar Videos aufgenommen werden?
– Wie steht es um die Verwendung von Apps und Spielen: Soll das Display lieber größer oder doch kleiner sein?

Dazu kommt natürlich der persönliche Geschmack, das Smartphone soll ja nicht nur funktional, sondern im besten Fall auch noch optisch ansprechend sein und gut in der Hand liegen. Mit Beantwortung dieser Fragen wird die Auswahl weiterhin eingeschränkt, wodurch die Auswahl am Ende etwas leichter fallen dürfte. Wichtig ist dabei allerdings auch, dass Kompromisse unumgänglich sind und man von einem Gerät der Einsteigerklasse natürlich nicht so viel erwarten darf, wie von einem Highend-Smartphone. Doch auch in der unteren Preisklasse gibt es einige gute Modelle, die richtig Spaß machen.

Unsere Top 5 der besten Smartphones für Einsteiger

Das Moto E

Motorola Moto E

Das Moto E der zweiten Generation zeichnet sich durch ein 4,5 Zoll großes Display und einen für die Preisklasse leistungsstarken Quad-Core Prozessor aus. Auch Fotos lassen sich dank der 5 MP Kamera mit Autofokus relativ gut schießen. Ebenfalls sehr praktisch ist der Schutz vor Kratzern und Spritzwasser. Der 8 GB große interne Speicher kann dank einer microSD-Karte erweitert werden. Und auch die schnelle Internetübertragung unterwegs ist dank 4G/LTE kein Problem. Das Moto E gibt es bereits für 129 EUR.

Das LG G2 mini

LG G 2 mini

Das G2 mini von LG ist zwar bereits seit letztem Jahr auf dem Markt, mit seinem Preis-/Leistungsverhältnis gehört es aber weiterhin zu den besten Smartphones im unteren Preissegment. Ebenfalls mit Android als Betriebssystem ausgestattet, verfügt dieses Gerät über ein 4,7 Zoll großes Display, 8 GB internen Speicher, der ebenfalls mittels microSD-Karte erweitert werden kann. Die 8 MP Kamera sorgt dabei für verhältnismäßig sehr gute Bilder. Zu kaufen ist das Gerät für knapp 150 EUR.

Das ZTE Grand S Flex

ZTE Grand S Flex

Wer es etwas größer mag, ohne dabei die Kosten zu steigern, sollte sich das Android-Smartphone ZTE Grand S Flex anschauen. Dies ist mit einem 5,5 Zoll großen Display ausgestattet. Auch hier arbeitet ein Quad-Core-Prozessor, der interne Speicher von 4 GB fällt allerdings etwas kleiner aus und sollte unbedingt mit einer Speicherkarte erweitert werden. Wesentlich größer ist dafür die Auflösung der Hauptkamera, die bei 13 MP liegt. Und auch die Kamera vorne mit ihrer 5 MP-Auflösung sorgt für ansehnliche Bilder. Das Gerät gibt es für 125 Euro.

Das Honor Holly

Honor Holly

Auch das Honor Holly zählt zu den guten und günstigen Einsteiger-Smartphones. Fotos werden mit einer 8 MP-Kamera hinten und einer 2 MP Kamera vorne aufgezeichnet, die dann auf dem 4,5 Zoll großen Display betrachtet werden können. Für alle die oft Reisen sehr praktisch: Hier können gleich zwei SIM-Karten eingesteckt werden. Zu haben ist das Gerät für etwa 134 Euro.

Das Wiko Rainbow 4G

Das Wiko Rainbow 4G hat für seine Preisklasse nicht nur eine ansehnliche Ausstattung, sondern bietet durch viele Farbmodelle etwas für jeden Geschmack. Das 5 Zoll große HD-Display, der erweiterbare interne Speicher von 8 GB und die 8 MP Hauptkamera sind dabei nur die wichtigsten Funktionen dieses schicken. Der Preis für dieses Einsteiger Smartphone startet bei 149 Euro.

Gute und günstige Smartphones für Einsteiger gibt es zwar viele und nicht alles ist wirklich gut zu gebrauchen. Mit den Geräten aus der oberen Auswahl kann man zumindest in dieser Preisklasse aber nichts falsch machen. Wenn Sie auch überlegen, Ihr Handy gegen Diebstahl oder Displaybruch abzusichern, empfehlen wir Ihnen eine günstige Handyversicherung. Bei uns erhalten Sie eine Handyversicherung mit Rundum-Schutz und täglichem Kündigungsrecht ab 2,99 EUR monatlich.

Und? Sind Sie auf den Geschmack gekommen? Für welches Handy werden Sie sich entscheiden?

*Bildquellen: Motorola, LG, ZTE, Honor, Wiko

Katja Nauck war bis November 2016 Social-Media-Managerin bei Friendsurance und verantwortete den Content im Friendsurance Blog. Sie sammelte bereits Erfahrung als Blogredakteurin und Social Media Verantwortliche für verschiedene Startups und Verlage.

Ihre Meinung