Die Top 10 Geldgeschenke zu Weihnachten

• Son Dang • Keine Kommentare • 
Per E-Mail senden
Facebook0
Google+0
https://blog.friendsurance.de/die-top-10-geldgeschenke-zu-weihnachten/
LinkedIn

Auch wenn es wenig spektakulär ist, Geld zu verschenken, macht man dem Beschenkten damit manchmal eine größere Freude, als mit Dingen, die er gerade gar nicht benötigt. Gerade Teenager sind mit Barem häufig am meisten zu beglücken. Dabei müssen Geldgeschenke zu Weihnachten aber gar nicht mal langweilig sein. Auf die Aufmachung oder auf die Art des Geschenkes kommt es an.

Wir haben für Sie einige Ideen für Geldgeschenke zusammengestellt. Dabei stellen wir Ihnen zwei Kategorien vor:

  • Das klasssiche Geldgeschenk
  • Das soziale Geldgeschenk zu Weihnachten

 

Die Klassiker

Der Gutschein
Vorteil bei einem Gutschein ist, dass sich der Beschenkte selbst aussuchen kann, was er möchte. Der Nachteil liegt darin, dass er in der Regel an einen bestimmten Einzelhändler gebunden ist. Es gibt spannendere Geldgeschenke als einen Gutschein.

 

Selbst Gebasteltes
Schon deutlich origineller fällt der Geldengel aus. Für den Beschenkten schön anzusehen, stellt er jedoch für den Schenkenden die Herausforderung des Bastelns dar.

Gleiches gilt für die Geldkugel. Auch hier sind Fingerfertigkeit und Grundkenntnisse in Origami gefragt.

 

Einfacher fällt da schon die Karte mit einem selbst gebastelten Geldweihnachtsbaum aus. Dieser lässt sich auch von einem weniger bastelaffinen Personenkreis leicht herstellen.

 

 

Komplizierter wiederum fällt die Erstellung eines Geldsterns aus. Hier bedarf es ebenfalls einer Anleitung, um das gute Stück so zu gestalten, dass es ansprechend wirkt. Geldsterne eignen sich vor allem dann, wenn ein größerer Betrag als Geschenk infrage kommt.

 

Der Kreativität sind bei der Gestaltung einer individuellen Spardose keinerlei Grenzen gesetzt. Dies gilt sowohl für die Form als auch für die verwendeten Materialien.

Wer es in vollen Zügen genießt, Weihnachtsplätzchen zu backen, kann diese Aktivitäten auch ausdehnen. Niemand sagt, dass in einem Glückskeks nur ein Zettel mit einer Weisheit enthalten sein muss. Manchmal ist ein 50-Euroschein für den Beschenkten zielführender.

 

Das Kind wünscht sich ein neues Kleidungsstück, besteht aber darauf, es selbst auszusuchen? Mit ein wenig Fingerspitzengefühl und der richtigen Anleitung ist es durchaus möglich, einen Geldschein so zu falten, dass er das künftige Lieblingshemd ausreichend symbolisiert.

 

 

Ein Nikolaus steht stellvertretend für die Weihnachts- und Adventszeit. Ein Geldnikolaus verbindet die Jahreszeit mit der Option für den Beschenkten, sinen Nikolaus nach eigenen Wünschen zu investieren.

Für weitere Ideen mit ausführlicher Anleitung kann man auch hier nachschauen: www.basteln-gestalten.de

Wer allerdings zu faul oder (oder untalentiert) zum Basteln ist, kann hier kreative Geldgeschenke kaufen: www.geschenke-online.de

 

Das soziale Geldgeschenk zu Weihnachten

Rund 260 Euro wollen die Deutschen pro Kopf im Jahr 2016 für Weihnachtsgeschenke ausgeben. Viele stehen der Konsumfreudigkeit allerdings skeptisch gegenüber. Hier stellt sich die Frage, weshalb nicht indirekt Geld verschenken? Kann sein, dass der Beschenkte etwas davon hat, kann sein, dass es nicht der Fall ist. Wer als Geschenk auf ein Los der „Aktion Mensch“ zurückgreift, stellt auf jeden Fall sicher, dass Menschen von diesem Geschenk profitieren.

Und sich selbst mit Geld beschenken? So einfach geht‘s
Wer sich selbst Geld schenken möchte, hat zwei Möglichkeiten. Er geht zum Geldautomaten, hebt Geld ab, bindet ein Schleifchen um die Scheine und das war es. Es gibt aber auch intelligente Wege, sich selbst Geld zu schenken.

Ein Ansatz sind die Cashback Programme des Einzelhandels, ein anderer mögliche Beitragsrückzahlungen der Versicherung. Privat Krankenversicherte kennen es noch aus der Zeit, als diese Assekuranzen nicht mit der Niedrigzinspolitik zu kämpfen hatten. Wer seine Versicherung im Laufe des Jahres nicht in Anspruch nahm, erhielt einen Teil seiner Versicherungsbeiträge zurück.

Friendsurance hat dieses Prinzip jetzt auch auf Sachversicherungen wie die private Haftpflichtversicherung ausgedehnt. Es stellt sich die Frage, „wie funktioniert Friendsurance?“ damit Sie sich selbst ein Geldgeschenk machen können. Das Prinzip ist einfach: Wer seine Versicherung nicht in Anspruch nimmt, bekommt einen Teil der Beiträge zurück – eigentlich fair, oder?

Was Sie mit dem Geld tun, wenn die Versicherung die Rückzahlung veranlasst, bleibt Ihnen überlassen. Sehen Sie es als Ihr persönliches Geldgeschenk.

Ihre Meinung